Errore
  • Expected response code 200, got 403 Forbidden

    Forbidden

    Error 403

  • Expected response code 200, got 403 Forbidden

    Forbidden

    Error 403

  • Expected response code 200, got 403 Forbidden

    Forbidden

    Error 403

  • Expected response code 200, got 403 Forbidden

    Forbidden

    Error 403

  • Expected response code 200, got 403 Forbidden

    Forbidden

    Error 403

  • Expected response code 200, got 403 Forbidden

    Forbidden

    Error 403

  • Expected response code 200, got 403 Forbidden

    Forbidden

    Error 403

  • Expected response code 200, got 403 Forbidden

    Forbidden

    Error 403

Deutsch

Casa Emmaus wird vom gleichnamigen gemeinnützigen Verein Associazione Emmaus geleitet. Der Verein widmet sich folgenden Zielsetzungen:

  • Verkündigung des Evangeliums und Spiritualität
  • Förderung christlicher Kultur - gemäß dem Entwurf der Italienischen Bischofskonferenz (C.E.I.)
  • Geistige Bildung und Erziehung
  • Solidarität

Der Verein hat seine Tätigkeit, die sich vorwiegend auf das Casa Emmaus konzentriert, im Juni 1994 aufgenommen. Die Besucher kommen vor allem aus der Diözese Mailand. Mons. Marco Ferrari zelebrierte die Einweihung und Don Ennio Campoleoni, Pfarrer von Pino sul Lago Maggiore, ist geistlicher Rat des Hauses. Im März 1997 beehrte der Erzbischof von Mailand Kard. Carlo Maria Martini anläßlich seines Pastoralbesuchs der Ortschaft auch das Haus und den Verein mit seiner Präsenz. Associazione Emmaus und Casa Emmaus sind Mitglieder des Italienischen Exerzitienverbands und wurden durch die CEI in die katholischen Kulturzentren Italiens aufgenommen. Casa Emmaus ist ein Neubau und mit zahlreichen biblischen Symbolen geschmückt, die das Evangelium vergegenwärtigen sollen und zur Meditation einladen. Für das Jubiläum wurden die Bibliothek erweitert und die Fernmeldeeinrichtungen ausgebaut, und das Haus außerdem mit künstlerischen Glasfenstern und Malereien bereichert. Unter den letzteren ist die Darstellung der Begegnung Jesu mit Maria Magdalena (Lk. 7,37-38) zu nennen, in der die Kraft dessen zum Ausdruck kommt, was die Liebe und Vergebung Jesu in ihr zu vollbringen in der Lage ist. Das Haus besitzt im Vergleich zu den herkömmlichen eine innovative Struktur. Es ist in 7 Apartments eingeteilt, die auch für Familien geeignet sind, die eine gewisse Privacy wünschen, und in einen zentralen, gemeinschaftlich genutzten Teil bestehend aus Kapelle, Konferenzsaal, Küche, großem Speisesaal und Freizeitraum. Das Haus ist von einem Garten umgeben und liegt unweit des Seeufers und des Museums Polo museale Parisi - Valle (ein brückenartig angelegtes Gebäude über der Mündung des Wildbachs Giona). Es ist in einer ruhigen Wohngegend gelegen, und die Umgebung bietet viele Möglichkeiten zu Wallfahrten und Ausflügen. Das Stadtzentrum von Luino befindet sich 10 Autominuten von Maccagno entfernt. Hier empfiehlt sich der Besuch der Bußkirche S. Giuseppe und des Santuario della Madonna del Carmine, wo anläßlich des Jubiläums der Ablaß gewährt wird. Casa Emmaus befindet sich 100 km von Mailand und ca. 40 km von Varese entfernt. Beide Städte bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Angebote jeglicher Art. Die Vereinsmitglieder, die die Gäste betreuen, setzen sich dafür ein, die Botschaft des Evangeliums in ihrem Leben umzusetzen, widmen sich spirituellen Fragen und beleben die Aktivitäten durch konkrete Nächstenliebe: das soll als Zeichen für jenes Höchste Gut stehen, das jeder Gläubige auf der Wallfahrt seines Herzens zur vollkommenen Erlösung entdecken kann.

Seguici su...

Copyright